AGB

§ 1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen Marcus Zimmermann, Lüpke Zimmermann GbR, Pommoisseler Str. 14a, 21369 Nahrendorf und dem Besteller (Kunde) von auf den Internetseiten www.pep-wird-sichtbar.de und www.supr.com/pep-wird-sichtbar präsentierten Waren, gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Diese gelten für Endverbraucher und für Bestellungen über den Webshop. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn, er hat ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§ 2 Vertragsabschluss
Die auf www.pep-wird-sichtbar.de und  www.supr.com/pep-wird-sichtbar präsentierten Waren stellen noch kein Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar. Sie sind lediglich eine unverbindliche Aufforderung zu einer Bestellung durch den Kunden.

Die Bestellung ist das Angebot an Marcus Zimmermann, Lüpke Zimmermann GbR zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn eine Bestellung an Marcus Zimmermann, Lüpke Zimmermann GbR aufgeben wurde, schicken wir eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei uns bestätigt. Diese Bestellbestätigung ist noch keine Annahme des Angebotes, sondern informiert über den Eingang der Bestellung bei uns. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn das bestellte Produkt an den Kunden versendet wird und der Versand mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt wurde.

Marcus Zimmermann, Lüpke Zimmermann GbR bemüht sich, Fehler in seinen Angeboten auf den Websites zu vermeiden. Die Preise sind freibleibend.

§ 3 Widerrufsrecht
Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB).

Siehe dazu die gesonderte Belehrung zum Widerrufsrecht.

 

§ 4 Vorbehalt der Nichtverfügbarkeit
Marcus Zimmermann, Lüpke Zimmermann GbR behält sich vor, von einer Ausführung der Bestellung abzusehen, wenn die bestellte Ware nicht mehr vorrätig ist. In diesem Fall informiert Marcus Zimmermann, Lüpke Zimmermann GbR den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit und wird einen gegebenenfalls bereits gezahlten Kaufpreis unverzüglich rückerstatten.

§ 5 Preise und Versandkosten
Die Warenpreise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Die Versandkosten aller Lieferungen aus sonstigen Bestellungen im In- und Ausland richten sich nach den zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Tarifen unserer Versandpartner.

§ 6 Zahlungs- und Lieferbedingungen
Die Lieferung erfolgt nach Zahlung per Vorkasse. Rechnungen werden in Euro gestellt.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung der Kaufpreisforderung durch den Besteller im Eigentum des Verkäufers.

§ 8 Mängelrüge und Haftung
Marcus Zimmermann, Lüpke Zimmermann GbR haftet nicht für Mängelfolgeschäden. Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften der §§ 434 ff. BGB.

Hinweise zur Online-Streitbeilegung:
Gemäß Art. 14 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (sog. ODR-Verordnung) sind wir verpflichtet, Sie auf den Link zur Online-Streitbeilegungsplattform (= OS-Plattform) hinzuweisen. Diese OS-Plattform soll dazu dienen Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Online-Händlern bei online geschlossenen Kaufverträgen oder Dienstleistungsverträgen möglichst schnell und effektiv beizulegen.

Link zur Online-Streitbeilegungsplattform

Ebenfalls gemäß Art. 14 der ODR-Verordnung nennen wir in diesem Zusammenhang zu Ihrer Kenntnis unsere Mailadresse: info@deluzi.de

§ 9 Datenschutz
Marcus Zimmermann, Lüpke Zimmermann GbR  erhebt und verwendet die mitgeteilten personenbezogenen Daten – wie z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse – gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.

§ 10 Sonstiges
Bei Verwendung der gelieferten Waren sind Schutzrechte Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- und Verlagsrechte Dritter zu beachten. Sollte ein Teil des Vertrages oder dieser Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen unwirksam sein, wird dadurch die Wirksamkeit des Vertrages oder dieser Bedingungen im Übrigen nicht berührt.

Das PEP-Set unterliegt dem Urheberschutz. Das PEP-Set darf nicht ohne Zustimmung kopiert, bei Fortbildungen an Teilnehmer in kopierter Form weitergegeben, im Internet publiziert oder auf andere Weise an Dritte weitergeben werden.

Das PEP-Set ist für die direkte Arbeit mit dem Klienten konzipiert, in der Praxis oder beim Coaching, innerhalb des Settings PEP (nach Dr. Michael Bohne) oder zur Unterstützung für den PEP-Anwender in Ausbildung oder nach erfolgreicher Zertifizierung.